Beiträge

Mich freut es, dass er sich so sehr für seine neue Heimat interessiert. Dass er mit mir in das Museum geht. Das Museum ist schön angelegt. Viele interessante Objekte. Zaki wundert sich, dass ich die alten Schriften lesen kann. Durch ihn registriere ich, wie viel ich in meinem Leben gelernt habe. Als Frau! Wir nehmen alles selbstverständlich. Viele nutzen es nicht.

Es ist eine freundliche Atmosphäre, das Wetter ist schön, trotzdem kullern meine Tränen unaufhörlich und ich empfinde die Situation als extrem grausam. Armut ist mir aufgrund einer Beschäftigung in einem der ärmsten Länder der Welt vertraut, damit kann ich umgehen. Aber diese Situation erschüttert mich total und ich kann auch nicht gleich beschreiben, was diese Situation so unerträglich macht. …